Blog

Juhu, mein erstes Buch ist erschienen!

Auszug aus der Pressemitteilung, Juni 2018: Warum es Zeit ist für ein Mobbing Schnellhilfe Buch Jeder siebte Arbeitnehmer in Deutschland hat am Arbeitsplatz oder Studium schon einmal Mobbing erfahren. Mobbing macht krank und endet nicht selten in Burn out und führt sogar in extremen Fällen zur Entscheidung für den Suizid. Mehr dazu..

Wenn Eltern nicht zahlen!

Die FAZ Sonntagszeitung hat am 14. November 2017 mit mir gemeinsam zum Thema Kindesunterhalt einen sehr wachrüttelnden Artikel veröffentlicht. Gut die Hälfte aller unterhaltspflichtigen Väter bezahlt nichts für das eigene Kind. Da zu 88% die Kinder bei den Müttern leben entsteht hier leider ein Ungleichgewicht zu Ungunsten der Männer, die Kindesunterhalt zu zahlen haben. Mehr dazu..

Lasst Eure Kinder endlich in Ruhe.

Meine Geschichte erzählt was in unserer Gesellschaft schief läuft und wie die Angst vieler Eltern den Kindern kaum noch Luft zum Atmen lässt. #Kinderdepression

Malte* ist 11 Jahre alt und besucht die 5. Klasse Gymnasium mit Ganztagsangebot in Frankfurt. Er wohnt mit seinen Eltern in einer Doppelhaushälfte mit Garten in einem mittelständischen Stadtteil. Der Familie geht es gut. Vater Leander* ist Anwalt in einer mittelgroßen Anwaltskanzlei, Mutter Merle* arbeitet Teilzeit in der Marketingabteilung eines großen internationalen Markenartikelunternehmens. Mehr dazu..

 

Kinder brauchen Langeweile!

Heute Morgen las ich einen interessanten Artikel zum Thema Kinder und Langeweile, den ich unbedingt mit Dir teilen will. Viele Eltern haben regelrecht Angst davor, dass ihr Kind sich langweilt. Ich stelle mir die Frage, was bedrückt Eltern so sehr bei dem Gedanken?

In vielen Gesprächen mit meinen Klienten stellt sich nach längerem herumwälzen heraus, dass es die Angst ist dem Kind nicht genug bieten zu können, dass es sich maximal weiterentwickelt. Oder einfacher gesagt, dass es das MAXIMALE aus sich herausholen kann. Hier ist VORSICHT geboten. Mehr dazu..

Schmeißt Eure Kinder endlich vom Königsthron!

Zu diesem Thema, das mich gerade sehr beschäftigt, erschien heute mein Artikel auf: mein HUFFINGTON POST Blog

„Meine Tochter ist mein Lieblingsmensch“ höre ich im Radio und werde nachdenklich. Wer ist mein Lieblingsmensch? Im Geiste summe ich das Lied von Namika und denke glücklich an meinen Partner.

Ich bin 45, Mutter und Patchwork-Mum von insgesamt drei Kindern. Ich liebe sie über alles. Sie sind großartige Persönlichkeiten und ich weiß, dass sie ihren Weg mutig und in liebevoller Dankbarkeit und Freiheit gehen werden. Mehr dazu..

Was ist Glück?

Der GLÜCKSBAUKASTEN – die Idee inspiriert mich. Leider ist er leer, keine Karte ist mehr übrig. Ich schaue mich um, aber ich kann niemanden entdecken, der noch eine Karte bei sich hat. Ich bin im Restaurant und denke darüber nach was brauche ich zum Glücklichsein? Mehr dazu..

Ich wünsche dir Glück

Glück ist nicht zu beschreiben. Glück gehört jedem Einzelnen und ist immer dann, wenn Du es für Dich erschaffst. Ich erschaffe mein Glück in dem ich schreibe. Dieser Blog macht mich glücklich und soll auch alle meine Leser mit Texten, Bildern und neuen Ideen rund um das Leben und seinen Genuss beglücken. Warum Glücksmensch? Mehr dazu..